Ein Schuh für das Pferd – horseshoe – das Hufeisen

Ein Schuh für das Pferd – horseshoe – das Hufeisen

Gestern habe ich ein Hufeisen gefunden. Wir sind so dahingegangen, plötzlich habe ich einen Metallring im Boden gefunden. Ich habe ihn aufgehoben und es war ein Hufeisen. Das war ein Glückstreffer. Auf Englisch heißt Hufeisen horseshoe also Pferdeschuh. Dann sind wir weitergegangen. Ich natürlich mit dem Hufeisen in der Hand. Das Hufeisen habe ich nach oben gestreckt weil Tobias gesagt hat sonst rinnt das Glück aus.

Wie wir wieder angekommen sind bei der Farm habe ich sehr gelbe Hände gehabt, weil das Hufeisen sehr abgefärbt hat. Dann habe ich einen Eimer genommen und habe warmes Wasser eingefüllt. Dann habe ich das Hufeisen eine halbe Stunde reingelegt. Dannach habe ich in bisschen Spülmittel hineingetan und eine Minute gewartet. Dann habe ich das Hufeisen rausgenommen und geschrubbt. Und dann habe ich es wieder in den Eimer gelegt und umgerührt. Den Eimer habe ich ausgeschüttet und das Wasser war nach dem Schrubben sehr sehr gelb. Dann habe ich es getrocknet.

Am nächsten Tag – also heute – habe ich es genommen und bin mit meinem Papa in die Werkstatt gegangen und habe es mit einem Spray eingesprüht.

 

Die Kommentare sind geschloßen.