Mini-Brötchen

Mini-Brötchen

Heute haben wir ein weiteres Rezept für die Jausendose der Kids. Wir backen ja nun, seit wir aus England zurück sind, viele unserer Brote selbst mit dem Brotbackautomaten, auch an glutenfreie Brote haben wir uns gewagt! Deshalb werden in den nächsten Wochen noch einige einfache Rezepte folgen!

Nun aber zu unseren Brötchen mit Dinkelvollkornmehl:

Zutaten:

250g Dinkelvollkornmehl

250g Weizenmehl, glatt

1EL Brauner Zucker

1 Pkg Trockengerm

1 EL Brotgewürzmischung

1 TL Salz

8 EL Öl

300 ml warmes Wasser

Zum Bestreichen: Wasser

Zum Bestreuen: Sesam oder gehackte Kürbiskerne

Zubereitung:

Mehle in eine Rührschüssel geben und Zucker, Trockengerm, Brotgewürz, Salz, Öl und warmes Wasser dazugeben.

Mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten.

Mit Geschirrtuch abdecken und an warmen Ort ca 30 Min gehen lassen.

Teig 1 cm dick auswalken und entweder Formen ausstechen oder Mini-Brötchen formen.

Auf Backblech legen und 15 Min gehen lassen! Währenddessen das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Die Gebäckstücke mit Wasser bestreichen und ev bestreuen. 15 Min backen, auskühlen lassen.

Die Kommentare sind geschloßen.