Die durchsichtigen Britischen Pfund erlauben tiefen Einblick in die eigene Geldbörse

Die durchsichtigen Britischen Pfund erlauben tiefen Einblick in die eigene Geldbörse

Andere Länder andere Sitten –

andere Geldscheine bei den Briten

Der Fünf- und der Zehn-Pfund-Schein sind aus speziellem Kunststoff Polymer hergestellt und sollen somit widerstandsfähiger sein. Sie fühlen sich dadurch auch ganz ungewohnt plastikhaft an. Der Zehn-Pfund-Schein ist der erste Schein in GB der auch mit Blindenschrift versehen ist.

Beide Scheine haben je eine durchsichtige Stelle. So kann man durch dieses tief in die Geldbörse blicken und falls man im Dunkeln tappt, zumindest den Zehner an der Blindenschrift ertasten.

Die Kommentare sind geschloßen.