Browsed by
Autor: Anita

Ghost walk in Graz

Ghost walk in Graz

Neulich an einem kinderfreien Abend besuchten Horst und ich den Ghost Walk in Graz. Wir stießen zufällig darauf und hatten den etwas anderen Abendspaziergang durch Graz. Treffpunkt ist immer freitags und samstags um 20 Uhr in der Neutorgasse 5! Was erwartet dich? Ein Spaziergang durch die Gassen von Graz mit schaurigen, unterhaltsamen Geschichten aus der Geschichte von Graz-wie es damals war! Uns hat’s gefallen.

Ordnung ins Schlüsselchaos

Ordnung ins Schlüsselchaos

Wer kennt das noch? Man möchte das Haus verlassen und die Suche nach dem Schlüssel geht von vorne los?! Wir haben es geschafft, dieses Problem zu beheben! Und das funktioniert schon seit nun 2 Jahren prima-für groß und klein! Jedes Familienmitglied hat eine eigene Legostein-Farbe und es lässt sich beliebig erweitern! Was brauchst du dazu? 1 Legoplatte (gibt es in vielen verschiedenen Größen) Legostein mit Löcher in verschiedenen Farben (entweder aus der eigenen Legokiste oder von https://www.brickcomplete.com/ Hier bekommt man…

Weiterlesen Weiterlesen

Mini-Brötchen

Mini-Brötchen

Heute haben wir ein weiteres Rezept für die Jausendose der Kids. Wir backen ja nun, seit wir aus England zurück sind, viele unserer Brote selbst mit dem Brotbackautomaten, auch an glutenfreie Brote haben wir uns gewagt! Deshalb werden in den nächsten Wochen noch einige einfache Rezepte folgen! Nun aber zu unseren Brötchen mit Dinkelvollkornmehl: Zutaten: 250g Dinkelvollkornmehl 250g Weizenmehl, glatt 1EL Brauner Zucker 1 Pkg Trockengerm 1 EL Brotgewürzmischung 1 TL Salz 8 EL Öl 300 ml warmes Wasser Zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Große Raabklamm Einstiegstelle Schloss Gutenberg

Große Raabklamm Einstiegstelle Schloss Gutenberg

Unsere zweite Wanderung durch die Große Raabklamm führte uns vom Schloss Gutenberg in Gutenberg an der Raabklamm über einen Rundweg wieder zurück zum Schloss. Beim Schloss Gutenberg gibt es Parkplätze. Wir gingen den Weg 765 Richtung Arzberg bergab zum Buchbauersteg. Danach rechts, Weg 765 Richtung Jägerwirt und vor dem Kraftwerk rechts über den Hofleitensteg wieder zurück zum Schloss. Insgesamt waren wir ca 2 Stunden unterwegs. Uns hat dieser Weg sehr gut gefallen, da er sehr abwechslungsreich ist mit Stufen, Stegen…

Weiterlesen Weiterlesen

Flapjack(England)

Flapjack(England)

Heute wollen wir ein einfaches Rezept mit vielen Möglichkeiten für Eigenkreationen mit dir teilen. Wir haben es aus England mitgebracht. Die Großmutter der Farm, wo wir den Sommer verbracht haben, hat es uns weitergegeben. Flapjack sind einfach in der Zubereitung und auch ideal als Jausensnack in Schule, Kindergarten und co. Flapjack (aus England) Zutaten: 150g Butter oder Margarine 100 g Zucker (ich nehm ganz gern braunen Zucker) 350g Haferflocken- hier kannst du variieren und zB nur 250g Haferflocken nehmen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung in Gleisdorf Richtung Jungberg

Wanderung in Gleisdorf Richtung Jungberg

Vor ein paar Tagen machten wir spontan eine Mini-Wanderung Richtung Jungberg über den Hochbehälter von Gleisdorf am Sandriegel. Ein schöner Spaziergang durch den schon etwas herbstlichen Wald bei sommerlichen Temperaturen – auf der Anhöhe wurden wir mit einem Ausblick über Gleisdorf belohnt! Blick auf Gleisdorf

Große Raabklamm Einstiegstelle Haselbach

Große Raabklamm Einstiegstelle Haselbach

Nachdem wir nun die Kleine Raabklamm schon des Öfteren besucht haben, nehmen wir uns nun die Große Raabklamm in mehreren Teilabschnitten vor. Als ersten Abschnitt haben wir uns für den Start am Parkplatz in Haselbach entschieden. Von dort ging es bergab zum Haselbachsteg in der Raabklamm. Nach dem Steg folgten wir dem Weg links Richtung Jägerwirt. Kurz vor der Ruine Raabmüller (früher wohnte hier der Wehrwächter) picknickten wir auf einem Schotterplatz. Gegenüber ragten die Felsen der Großen Raabklamm empor. Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Hallenbad Hartberg

Hallenbad Hartberg

Nachdem uns einige Freunde vom Hartberger Hallenbad erzählt haben, sind wir letzte Woche das erste Mal selbst im HERZ (Hartberger Erholungs- und Freizeitzentrum) gewesen. Und wir haben als Familie entschieden, bestimmt nicht das letzte Mal. Es war ein warmer Sommertag, wobei es für den späten Nachmittag Regen vorausgesagt hat (der dann auch eingetroffen ist). Der Eintritt gilt im Sommer sowohl für das Hallenbad als auch für das Freibad. In unserem Fall war das also ideal. So nutzten wir die letzten…

Weiterlesen Weiterlesen